Für Aupairs

Wer gern nach Deutsch­land und speziell zu uns ins All­gäu als Aupair möchte, sollte min­destens Grund­ken­nt­nisse der Deutschen Sprache auf Sprach­niveau A 1 haben und ein starkes Inter­esse haben, die Kul­tur, Land und Leute ken­nen­zuler­nen. Das Leben in den deutschen Gast­fam­i­lien ist of geprägt von Zeit­druck, Ratioinal­ität und vie­len Verpflich­tun­gen. Das kün­ftige Aupair sollte also kein weit­eres Kind im Hause der Gast­fam­i­lie sein, son­dern sich rasch inte­gri­eren und auf die neue Lebensweise ein­lassen können.

Hier find­et Ihr eine Über­sicht über das Aupair Pro­gramm in Deutsch­land — alles Wichtige kurz und knack­ig für euch zusammengefasst:

Amtssprache:
Deutsch

Haupt­stadt:
Berlin

Wet­ter:
gemäßigte Kli­ma­zone – kalte Win­ter, warme Somme

Auf­gaben:

  • 30 Stunden/wöchentlich Mith­il­fe bei Hausar­beit­en und Kinderbetreuung
  • 2 bis max. 3 Mal/wöchentlich abends babysitting

Leis­tun­gen:

  • eigenes Zim­mer
  • Taschen­geld (derzeit € 260,00/Monat)
  • 1,5 freie Tage pro Woche
  • 4 Wochen bezahlten Urlaub bei 12 Monat­en Aufenthalt
  • Kranken-/Un­fall-/Haftpflichtver­sicherung

Natür­lich haben unsere Aupairs bei 12 Monat­en ein Anrecht auf 24 Tage bezahlten Urlaub. Sprachkurse in der Lan­dessprache wer­den selb­stver­ständlich auch ange­boten. Die Agen­tur und die Gast­fam­i­lie sind bei der Suche nach einem geeigneten Kurs gerne behilflich.

Regelmäßig find­en unter dem Jahr auch Tre­f­fen für unsere All­gäu Aupairs statt.


Geschäftszeiten & Info

Office: 07562 9818070
.
Montag - Freitag
09:00 - 14:00 Uhr
17:00 - 19:00 Uhr

Übersetzen